Angebote:
Home » Backofen mit Dampfgarer Vergleich » Siemens iQ700 HN678G4S6 im Detail-Check

Siemens iQ700 HN678G4S6 im Detail-Check

Siemens iQ700 HN678G4S6 im Detail-CheckSiemens iQ700 HN678G4S6 Backofen - High End Multifunktionsgerät mit Dampfgarer und Mikrowelle

3.5 von 5 Sternen
9 Kundenbewertungen.
Siemens iQ700 HN678G4S6 im Detail-Check

Siemens bringt stetig neue Elektro- und Küchengeräte auf den Markt und konnte sich somit im Laufe der Jahre nicht nur als einer der Marktführer in diesem Bereich etablieren, sondern auch zu einer der größten Konkurrenzanbieter im Kampf um die besten Produkte mausern. Mit seinem HN678G4S6 Backofen setzt der Hersteller ein weiteres Mal Maßstäbe in diesem Produktsortiment. Dieser High-End Backofen mit integriertem Dampfgarer und Mikrowelle ist bislang eines der Backofen-Meisterstücke von Siemens. Der Praxistest zeigt auf, was von diesem Profigerät erwartet werden kann und für wen dieses Multifunktionstalent evtl. eine Nummer zu groß ist.

Anwendung:

Der Siemens HN678G4S6 ist ein Multifunktionsgerät, das Backofen, Dampfgarer und Mikrowelle vereint. Damit eignet er sich sowohl für den privaten Gebrauch zu Hause als auch für Profiküchen in Restaurants. Aufgrund seines Fassungsvermögens von 67 Litern und seinen 60er-Norm Maßen, ist er jedoch eher für den privaten Hausgebrauch konzipiert und setzt nicht auf Quantität der Speisen, sondern auf Qualität, die mit seinen 15 Beheizungsstufen problemlos erreicht werden kann: 4D-Heißluft, Heißluft-Eco, Ober-/Unterhitze, Ober-/Unterhitze Eco, Umluft-Grill-System, Großflächengrill, Kleinflächengrill, Pizzastufe, coolStart, separate Unterhitze, Intensivhitze, Sanftgaren, Vorwärmen, Dörren und Warmhalten.

Installation:

Der Siemens HN678G4S6 besitzt die Standardmaße von 595 mm x 595 mm x 548 mm und passt sich damit der gängigen 60er-Norm für Unterschränke an. Montierbar ist er sowohl unter einem Standardkochfeld (Induktion, Gas, Elektro), als auch separat auf Augen- oder Brusthöhe in einem Einbauschrank. Für den Einbau ist es wichtig, die beiliegende Bedienungsanweisung und technische Zeichnung zu beachten, vor allem, wenn der Backofen unterhalb des Kochfeldes installiert wird. Bei nicht fachgerechtem Einbau droht Brandgefahr. Mindestens zwei Personen sollten am Einbau eines Einbauofens beteiligt sein.

Wichtig:

Die Anschaffung von Großgeräten wie Backöfen kann ganz einfach sein: Der Großhändler Amazon bietet seinen Kunden eine kostenfreie Lieferung an. Außerdem wird das Gerät von einer Spedition angeliefert, die es nicht nur bis vor die Haustüre, sondern direkt bis in die Küche liefert. Im Schadens- und Garantiefall wird diese Spedition den Ofen auch wieder abholen. Eine zeit- und kräftesparende Lösung, die jedem nur ans Herz gelegt werden kann.

Die wichtigsten Produktfeatures im Überblick

Multifunktionsgerät: 15 verschiedene Beheizungsarten, Dampfgarer und Mikrowelle

Der HN678G4S6 vereint Backofen, Dampfgarer und Mikrowelle in einem Gerät und ist damit nicht nur ein Platzwunder, sondern auch ein High-End-Multifunktionsgerät. Ausgestattet mit 15 Beheizungsstufen (4D-Heißluft, Heißluft-Eco, Ober-/Unterhitze, Ober-/Unterhitze Eco, Umluft-Grill-System, Großflächengrill, Kleinflächengrill, Pizzastufe, coolStart, separate Unterhitze, Intensivhitze, Sanftgaren, Vorwärmen, Dörren, Warmhalten) lässt er keine Wünsche offen und zaubert mehrgängige Sternkochmenüs im Handumdrehen.

Innovativ: Touchdisplay, versenkbare Tür und Automatikprogramme

Siemens setzt auch beim HN678G4S6 auf Innovation. Touchdisplay, versenkbare Tür mit drehendem Türgriff und Auszugsystem sind selbstverständlich für dieses Modell. Außerdem ist der HN678G4S6 mit diversen Automatikprogrammen versehen, so dass man sich um nichts mehr kümmern muss und nach Ablauf des Programms sein fertiges Gericht aus dem Ofen holen und genießen kann.

HomeConnect von unterwegs

Der Tag zieht sich hin, der Hunger wird groß und man ist immer noch unterwegs? Wie praktisch, dass es die HomeConnect Funktion gibt, mit der man bereits von unterwegs den Ofen vorheizen kann. Modernste Technik wie Smartphone und mobiles Internet machen es möglich.

ActiveClean Selbstreinigung

Endlich ist auch den Putzmuffeln unter uns geholfen: ActiveClean, die Selbstreinigungsfunktion des HN678G4S6 ist effektiv, zeitsparend und schnell. Ab jetzt muss sich niemand mehr selbst die Hände schmutzig machen. Das verspricht so zumindest der Hersteller.

Die wichtigsten Produktfeatures im Praxischeck

Siemens iQ700 HN678G4S6 im Detail-CheckHigh End: Platzsparwunder mit 15 Heizungsarten, integriertem Dampfgarer und Mikrowelle

Eins vorweg: Ein solches High-End Multifunktionsgerät wie der Siemens HN678G4S6 hat natürlich seinen Preis. Allerdings kann man leicht nachrechnen auf welchen Preis man kommen würde, wenn man alle drei Geräte einzeln kaufen würde. Backofen, Dampfgarer und Mikrowelle mit vergleichbaren Leistungen und Funktionen einzeln gekauft belaufen sich auf mindestens den gleichen Preis wie der Siemens HN678G4S6, wenn nicht noch mehr. Hier spart man also nicht nur beim Preis, sondern auch beim Platz. Denn statt drei einzelnen Geräten, hat man nur ein Gerät. Praktisch!

Beide Zusatzgeräte, der Dampfgarer wie auch die Mikrowelle, erfüllen ihren Zweck zu vollster Zufriedenheit und stehen einem eigenständigen Gerät in nichts nach. Kundenfeedbacks sprechen hier eine eindeutige Sprache. Abgesehen davon ist der HN678G4S6 mit 15 Beheizungsstufen ausgestattet. Neben der normalen Ober-/Unterhitze und Umluft sind beide auch im Eco-Modus für energiesparende Zubereitung zu finden. Außerdem sind drei Grillfunktionen, eine Pizzastufe, Unterhitze, Intensivhitze, coolStart zum Backen ohne Vorheizen, Sanftgaren, Vorwärmen, Dörren und Warmhalten wählbar. Kundenumfragen zu Folge sind alle diese Funktionen äußerst beliebt und funktionieren tadellos. Besonders hervorzuheben ist neben der Pizzastufe auch die coolStart Funktion.

Hier kann Tiefkühlkost wie beispielsweise auch eine Pizza in den Ofen geschoben werden. Obwohl nicht vorgeheizt wurde, ist die Pizza innerhalb von 10 Minuten fertig und genauso knusprig wie mit der Pizzastufe. Manche Programme lassen sogar eine Temperatur bis zu 300 °C zu, so dass den Kochkünsten keine Grenzen gesetzt sind. Erwähnenswert sind auch der integrierte Backsensor und das Bratenthermometer, die bei Wahl der entsprechenden Programme aktiv werden und damit eine noch präzisere Kontrolle gewährleisten.

Siemens iQ700 HN678G4S6 im Detail-CheckDesign und Handhabung: schlicht, aber innovativ

Wie alle Backöfen von Siemens kommt auch der HN678G4S6 in einem schlichten Design daher. Er besticht durch seine Edelstahloptik und sein innovatives TFT-Touchdisplay. Dieses ist selbst für Nutzer, die bisher Drehknöpfe gewohnt waren, schnell und leicht verständlich zu bedienen. Neben on/off und start/stopp kann das Menü aufgerufen werden, über das die verschiedenen Beheizungsstufen, Temperaturen und Programme gewählt werden. Timer, Schnellaufheizung und Kindersicherung runden das Touchdisplay ab. Auch bei der Tür setzt Siemens auf Innovation. Diese ist vollständig versenkbar und hat einen sich mitdrehenden Griff. Auch wird die Tür maximal handwarm, so dass keine Verbrennungsgefahr droht. Abschließend zu nennen ist der Systemauszug der Schienen, was bei einem solchen Profigerät natürlich nicht fehlen darf. Optimaler Komfort.

Siemens iQ700 HN678G4S6 im Detail-CheckSteuerung von unterwegs? Kein Problem dank HomeConnect

Eine weitere Innovation ist die HomeConnect Funktion. Mit dieser ist es möglich den Backofen auch von unterwegs zu jeder Zeit zu bedienen vorausgesetzt man besitzt ein Smartphone und eine Internetverbindung. Über eine App kann dann der eigene Ofen angesteuert werden. Praktisch, wenn man den Ofen schon mal vorheizen möchte kurz bevor man zu Hause eintrifft. Natürlich sind solche Spielereien nicht unbedingt notwendig, in der heutigen Zeit sind sie aber immer häufiger anzutreffen und für viele Kunden im Hinblick auf die Zukunft mitentscheidend beim Kauf. Technik-affine Nutzer bewerten das Feature auf alle Fälle äußerst positiv und Kritik hierzu sucht man im Netz vergeblich.

Siemens iQ700 HN678G4S6 im Detail-CheckActiveClean Selbstreinigung

Reinigen von Hand war gestern. Aufgrund der beschichteten und glatten Oberflächen im Inneren des Backofens ist dies zwar kinderleicht, aber der HN678G4S6 verfügt auch über eine Selbstreinigungsfunktion namens ActiveClean. Diese ist unkompliziert und schnell und reinigt den Ofen mit nur wenig Aufwand. Verglichen mit anderen Dampfreinigungssystemen setzt Siemens auch in diesem Bereich Maßstäbe und punktet gerade mit diesem Feature in vielen Kundenrezensionen.

Siemens iQ700 HN678G4S6 im Detail-CheckAutomatikprogramme sind verbesserungswürdig

Der HN678G4S6 verfügt über eine Reihe von Automatikprogrammen. Diese sind teilweise sehr gut, teilweise verbesserungswürdig. Dies liegt vor allem daran, dass man innerhalb eines Programms keine Wahlmöglichkeiten hat. So muss man sich zum Beispiel im Voraus festlegen wie lange ein bestimmtes Programm laufen soll. Nach Beendigung dieser Zeit schaltet das Programm ab und der Ofen kühlt herunter. Ist man mit dem Ergebnis nicht zufrieden, bleibt nur das erneute Anschalten des Ofens bzw. Wahl der Nachgaren Funktion. Hier wünscht man sich etwas mehr Flexibilität oder greift eben gleich zu den manuellen Einstellungen.

Siemens iQ700 HN678G4S6 im Detail-CheckWassertankentleerung ist laut und langwierig

Bei Nutzung des HN678G4S6 als Dampfgarer muss man vorher natürlich darauf achten den mitgelieferten Wassertank in den Ofen einzubauen. Dies gestaltet sich etwas knifflig, ist mit etwas Feingefühl und Geduld jedoch zu realisieren. Etwas nerviger ist leider das Geräusch, das entsteht, nachdem der Prozess beendet ist und der Wasserdampf in den Wasserbehälter gepumpt wird. Es ist sehr laut und dauert zudem noch relativ lange. Möchte man den Wasserbehälter entleeren, entsteht das gleiche Problem wie beim Einbau, hier muss noch mehr Zeit zum Ausbau eingeplant werden, da die Teile erst mal abkühlen müssen. Allerdings lohnt sich diese Mühe definitiv, denn der Dampfgarer selbst ist top.

Siemens iQ700 HN678G4S6 im Detail-CheckVerwendung von Silikon-Backformen nicht erlaubt

Ein wirklicher Minuspunkt für den HN678G4S6 ist eindeutig, dass jegliche Silikone im Backofen nicht erlaubt sind. Das schließt sowohl Backformen als auch Backmatten ein. Der Grund dafür ist, dass durch die Silikone der Brat- und Backsensor beschädigt werden kann. Hier muss sich Siemens definitiv etwas einfallen lassen, denn wer besitzt inzwischen nicht mindestens eine Silikonbackform?

Siemens HN678G4S6 im Schnellcheck:

  • Vorteile:
  • Nachteile:
  • Eigenschaften
  • Jetzt bestellen!
  • Backofen mit integrierter Mikrowelle und Dampfstoß-Funktion
  • 15 Beheizungsarten: 4D-Heißluft, Heißluft-Eco, Ober-/Unterhitze, Ober-/Unterhitze Eco, Umluft-Grill-System, Großflächengrill, Kleinflächengrill, Pizzastufe, coolStart, separate Unterhitze, Intensivhitze, Sanftgaren, Vorwärmen, Dörren, Warmhalten
  • Temperaturregelung von 30 °C bis 300 °C
  • Schnellaufheizung
  • TFT-Touchdisplay
  • Bratenthermometer und Backsensor
  • Selbstreinigungsautomatik activeClean
  • Edelstahl-Lüftrad
  • Systemauszug
  • Mehrebenen-LED-Beleuchtung
  • Home Connect: Überwachung und Steuerung von überall
  • Kindersicherung
  • Lieferumfang: 1 Backblech, 1 Rost, 1 Universalpfanne, 1 Bratenthermometer, Bedienungsanleitung
  • Energieeffizienzklasse A-30% (30% sparsamer als Energieeffizienzklasse A = 0.69 kWh statt 0.99 kWh)
  • keine Silikonformen nutzbar
  • Wassertank-Installation etwas komplex
HerstellerSiemens
ModellkennzeichenHN678G4S6
Produktabmessungen54,8 x 59,5 x 59,5 cm
ModellnummerHN678G4S6
Fassungsvermögen67 Liter
Größe des Gerätsgroß: ab 66 liters
EAN / Artikelnummer4242003672174
HeizartOber- und Unterhitze
FarbeEdelstahl
Watt3650 Watt
BetriebsartElektrisch
Batterien notwendigNein
Gewicht44 Kilogramm
Siemens iQ700 HN678G4S6 im Detail-Check Siemens iQ700 Home Connect HN678G4S6 Mikrowellen-Backofen mit Dampfunterstützung / Edelstahl / activeClean / Home Connect / TFT-Touchdisplay Plus

Preis: 1.470,00 € (UVP: 1.484,75 €). Sie sparen 14,75 %. (9 Bewertungen) 17 gebraucht & neu erhältlich ab 1.470,00 € Siemens iQ700 HN678G4S6 im Detail-Check

Preisvergleich:

Siemens iQ700 HN678G4S6 im Detail-CheckPreis: € 1.425,00
Versand: € 0,00
Verfügbarkeit: Lieferung in 1 Werktagen nach Zahlungseingang Versand nach: DE
Jetzt kaufen*
Siemens iQ700 HN678G4S6 im Detail-CheckPreis: € 1.470,00
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 18. November 2019 um 01:29 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Gibt es Testergebnisse der Stiftung Warentest oder Ökotest?

Nein, diese beiden Verbraucherportale haben den Siemens HN678G4S6 noch nicht getestet und bewertet. Das Internetportal testsieger.de hat diesen Backofen allerdings erst kürzlich (04/2016) mit der Note "gut" (1,7) bewertet.

Siemens iQ700 HN678G4S6 im Detail-Check

Weitere Bilder zum Siemens iQ700 HN678G4S6

Fazit: Siemens setzt auch mit dem HN678G4S6 Maßstäbe!

Der HN678G4S6 von Siemens ist ein echtes Multifunktionsgerät mit 15 Beheizungsstufen und integriertem Dampfgarer und Mikrowelle. Profigerichte können damit wie von Zauberhand zubereitet werden. Diese Qualität hat allerdings auch ihren Preis, den jeder selbst abwägen muss. Der Praxischeck zeigt jedoch, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis durchaus angemessen ist. Kann man über kleinere Mängel hinwegsehen, ist der HN678G4S6 das ideale Profigerät für zu Hause. So macht kochen und backen endlich wieder richtig viel Spaß und die ganze Familie wird verzaubert sein. Und mit dem Connect-Feature und der App-Anbindung werden dann auch aus Technik-affinen Kochmuffeln begeisterte Kochfans.
Top Konditionen bei Amazon nutzen
Siemens iQ700 HN678G4S6 im Detail-Check Versandkostenfreie Lieferung bereits ab 29 €
Siemens iQ700 HN678G4S6 im Detail-Check Unkomplizierte Warenrücknahme
Siemens iQ700 HN678G4S6 im Detail-Check Zuverlässige & schnelle Bestellabwicklung
Bewertung der Informationen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Bewertung(en), Durchschnittswert: 4,33 von 5)
Loading...

Ebenfalls interessant

Siemens CD634GBS1 iQ700 Einbaudampfgarer im Detail-Check

Gesund, vitaminreich und frisch essen und das ohne großen Aufwand? Das ist mittlerweile durchaus möglich, …

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie die Verwendung von Cookies auch ablehnen. Datenschutzerklärung & Impressum

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen