Angebote:

Gitterrost für Backofen im Vergleich

Ein Backgitter, auch Backofenrost oder Kombirost genannt, ist ein wichtiges Backofenzubehör. Ein herkömmlicher Rost verfügt über mehrere nebeneinanderliegende Metallstäbe. Diese sind an den Enden auf einen etwas stärkeren Metallstab aufgeschweißt. Wie Vergleiche zeigten, lässt sich das Gitter über den rahmenden Metallstab bequem in die Einschubvorrichtungen bzw. Teleskopauszüge des Backofens einhängen.

Die Einsatzgebiete: Der Rost als universeller Helfer in der Küche

Neben der Zubereitung von Speisen im Ofen kann ein Backrost für viele weitere Zwecke genutzt werden:

  • Als wärmedurchlässige Ablagefläche im Herd, um Bräter, Auflauf- oder Kuchenformen zu tragen.
  • Im Patisseriebereich zum schnellen Auskühlen von Kuchen bzw. Torten.
  • Als Untersetzer für heiße Back- und Kuchenbleche, um die Küchenarbeitsfläche zu schonen.

Die Vorteile eines Backofengitters

Im Küchenalltag macht sich die unterstützende Hilfe eines hochwertigen Gitterrostes schnell bemerkbar. Profitieren auch Sie mit einem praktischen Kombirost für Herde von folgenden Vorzügen:

  • Universell und sehr vielseitig einsetzbar. Eignet sich zum Grillen, Backen und Garen von verschiedensten Lebensmitteln.
  • Äußerst stabil sowie robust. Folglich auch zum Tragen schwerer Formen und Bräter hervorragend geeignet.
  • Einfach in der Handhabung, schließlich muss der Rost lediglich in die Einschubvorrichtung des Backofens geschoben werden.
  • Angesichts der durchdachten Gitterkonstruktion stark wärmedurchlässig bzw. luftdurchlässig, sodass Gargut auch von unten gleichmäßig erwärmt bzw. gekühlt wird.
  • Beeindruckendes Platzangebot, dadurch besonders ideal für die Zubereitung großer Portionen.
  • Sehr pflegeleicht und deshalb ganz einfach zu reinigen.

Eine Auswahl der besten Backofenroste

(Zusammengestellt nach Kaufempfehlung von Amazon Kunden):

Gitterrost für Backofen im Vergleich
Preis: 9,83 €
(Stand von: 05.12.2020 21:35 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
4 neu von 9,83 €0 gebraucht
Gitterrost für Backofen im Vergleich
Preis: 12,57 €Gitterrost für Backofen im Vergleich
(Stand von: 05.12.2020 21:35 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
Sie sparen: 1,78 € (12%) (12 %)
4 neu von 12,57 €0 gebraucht
Gitterrost für Backofen im Vergleich
Preis: 10,90 €
(Stand von: 05.12.2020 21:35 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
2 neu von 10,90 €0 gebraucht
Gitterrost für Backofen im Vergleich
Preis: 16,85 € (8,42 € / Stück)
(Stand von: 05.12.2020 21:35 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
Sie sparen: 2,81 € (14%) (14 %)
2 neu von 16,85 € (8,42 € / Stück)0 gebraucht

Die Ausführungen des Backgitters: Welche Typen gibt es?

Neben dem Material und der Form der Roste gibt es ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal, nämlich die Bauart. Anhand dieser werden die Gitter in zwei unterschiedliche Varianten unterteilt.

Ausziehbare Kombigitter: Ein flexibler Gebrauchsgegenstand für Ihre Küche

Dieser spezielle Gittertyp ist mit den meisten herkömmlichen Ofenmodellen kompatibel. Aufgrund der Teleskopfunktion lassen sich die ausziehbaren Roste mit wenigen Handgriffen um bis zu 20 Zentimeter verlängern. Folglich eignen sich diese sowohl für kleine Minibacköfen als auch große Herde.

Empfehlung von Backofen-Test.net: Da der Widerstand der Teleskopfunktion schnell nachlässt, sollten Sie Backroste mit Fixiermöglichkeit wählen. Über kleine Schrauben an den Seiten lässt sich das Gitter ganz einfach auf die gewünschte Größe einstellen. So müssen Sie keine Angst haben, dass sich der Rost plötzlich verkleinert und aus der Einschubvorrichtung des Ofens fällt.

Die Pluspunkte eines ausziehbaren Backofenrostes:

  • Universell einsetzbar von Herd über Kühlschrank bis hin zum Grill.
  • Sehr leicht in der Handhabung.
  • Für verschiedene Herdmodelle geeignet.
  • Einfach und platzsparend zu verstauen.

Starre Backroste: Zweckmäßiges Zubehör für Ihren Herd

Solche Roste sind exakt auf eine Herdgröße genormt und demnach meist nur für ein Ofenmodell geeignet. Aufgrund ihrer steifen Form sind die Gitter äußerst stabil und robust. Folglich tragen diese problemlos schwere Lasten wie beispielsweise Keramikauflaufformen oder gusseiserne Bräter.

Die Vorzüge eines unbeweglichen Gitterrostes:

  • Äußerst widerstandsfähig.
  • Passt perfekt zum dazugehörigen Ofenmodell.

Darüber hinaus müssen Sie im Umgang mit dem Rost keine Vorsicht walten lassen, da sich das Gitter nicht verstellen kann.

Der Markencheck: Namhafte Hersteller von Backofenrosten

Passende Roste als Zubehör für den Herd finden Sie in erster Linie bei folgenden bekannten Marken:

  • AEG
  • Neff
  • Bosch
  • Bauknecht
  • Electrolux
  • Beko

Weiterhin haben sich viele Hersteller von Backformen bzw. Einkochzubehör auf die Anfertigung von Rosten spezialisiert. Zu den bekannten Anbietern zählen aktuell:

  • Zenker
  • Axentia

Backofenzubehör reinigen: Den Gitterrost richtig pflegen

Dadurch, dass Kombigitter meist unmittelbaren Kontakt mit Lebensmitteln haben, ist eine regelmäßige Reinigung der Metallstäbe empfehlenswert. Mit einfachen Hausmittelchen lassen sich schwere Verunreinigungen beseitigen. Zeitgleich wird der Geschmack der Speisen dadurch nicht verfälscht.

Zum Säubern Ihres Rostes mithilfe von Backpulver gehen Sie am besten wie folgt vor:

  • Legen Sie den Rost in die Spüle bzw. in eine passende Wanne und reiben Sie diesen mit einem Backpulver Päckchen ein.
  • Füllen Sie das Wasser auf, bis der Backrost vollständig von lauwarmem Wasser bedeckt ist.
  • Nehmen Sie ein zweites Päckchen Backpulver zur Hand und reiben Sie das Gitter erneut ein.
  • Lassen Sie das Ganze anschließend in der Spüle für 15 bis 30 Minuten in der Lauge einweichen.
  • Entfernen Sie abschließend Schmutz und Essensreste mit einem Schwamm und spülen den Rost gründlich mit Wasser ab.

Nach dieser Spezialbehandlung mit Backpulver sollten selbst die hartnäckigsten Fettreste komplett verschwunden sein und Ihr Kombirost wieder strahlen. Somit steht einem nächsten Einsatz im Backofen nichts mehr im Wege.

Tipp: Wie der Vergleichscheck offenbarte, liefert Kaffeepulver ein ebenso gründliches Reinigungsergebnis. Das Pulver wirkt wie Schleifpapier und entfernt unansehnliche Reste auf den kleinen Metallstäben rückstandslos.

Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Damit Ihnen selbst die schwierigsten Gerichte mit Ihrem Backofenrost gelingen, spielt neben den geeigneten Maßen vor allem die Verarbeitung eine große Rolle. Wie unsere Vergleichscheck aufdeckten, sind nicht immer alle Kanten abgerundet, sodass Sie sich schnell einmal an den Metallstäben verletzen können. Darüber hinaus gibt es große Unterschiede in puncto Material. Eine sehr gute Alternative stellt Edelstahl dar. Gitter aus Edelstahl punkten durch hohe Korrosionsbeständigkeit. Des Weiteren sind sie hygienisch, temperaturbeständig und äußerst langlebig. Kommen auch Sie in den Genuss von exklusivem Küchenzubehör und profitieren Sie. Mithilfe unserer Vergleiche finden Sie bestimmt den richtigen Gitterrost für Ihren Backofen.

Gitterrost für Backofen im Vergleich

Ebenfalls interessant

Der Backofen Auszug im Vergleich: Ein praktischer Helfer in der Küche

Ein Auszug für den Backofen ist eine besondere Schienenführung speziell für Roste und Backbleche, welche …