Angebote:
Home » Slowcooker im Vergleich

Slowcooker im Vergleich

Ob Hobby- oder Profikoch - immer mehr Menschen entscheiden sich für einen Slowcooker. Das hat auch einen einfachen Grund, denn die Langsamgarer vereinen auf optimale Art und Weise das zeitsparende und schonende Zubereiten von Speisen. So muss man auch im stressigen Arbeitsalltag auf eine gesunde und abwechslungsreiche Küche nicht verzichten.

Was ist ein Slowcooker? Und wie funktioniert er?

Bei einem Slowcooker handelt es sich um einen sogenannten Langsamgarer. Bezeichnet werden Slowcooker auch häufig als Schongarer oder Crockpot. Die Besonderheit besteht bei dieser Sonderform von einem Schmortopf darin, dass er bei vergleichsweise niedrigen Temperaturen und zwar unterhalb des Siedepunktes Speisen gart. Möglich macht dies ein beschichteter Innentopf mit Glasdeckel. Dieser herausnehmbare Topfbehälter ist in einem Edelstahl-Heizelement gefasst, in dem die Hitze aus dem Kochvorgang gespeichert wird.

So wird lediglich eine Temperatur von 60 bis 90 Grad Celsius erreicht, wodurch das besonders schonende Garen von Speisen ermöglicht wird. Das hat wiederum den Vorteil, dass Vitamine, Aromen und Mineralien besser erhalten bleiben, als es bei einem normalen Kochvorgang der Fall ist. Die Antihaft-Beschichtung verhindert wiederum, dass Speisen anbrennen können. So können Speisen bei beständig niedrigen Temperaturen für mehrere Stunden garen.

Unsere Slowcooker Rezensionen:

Bild Produktbezeichnung Kundenbewertung Details Shop
Slowcooker im Vergleich Crock-Pot - 3,5 Liter Schongarer
4.5 von 5
137 Meinungen
Slowcooker im Vergleich Slowcooker im Vergleich
Slowcooker im Vergleich Andrew James Schongarer
4.3 von 5
14 Meinungen
Slowcooker im Vergleich Slowcooker im Vergleich
Slowcooker im Vergleich Morphy Richards Slow Cooker 48718EE
4.3 von 5
66 Meinungen
Slowcooker im Vergleich Slowcooker im Vergleich

Slowcooker: Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • vitaminschonende Zubereitung von Speisen
  • herausnehmbarer Innentopf, praktisch zum Servieren
  • energiesparend
  • vielseitige Zubereitungsmöglichkeiten
  • kein Anbrennen möglich
  • kein weiteres Zubehör notwendig
  • einfache Reinigung

Nachteile:

  • keine besonderen Zusatzfunktionen
  • nicht geeignet für die Zubereitung von gefrorenen Lebensmitteln
  • spontanes Kochen nicht möglich

Videotipp:

Die besten Slowcooker bei Amazon

Kunden der Internetplattform Amazon bewerten momentan folgende Modelle von Sous Vide Garern am besten:

  • Slowcooker im Vergleich Syntrox Germany 3,5 ... EUR 39,99
  • Slowcooker im Vergleich Klarstein Bristol 65... EUR 39,99
  • Slowcooker im Vergleich Syntrox Germany 6,5 ... EUR 79,95
  • Slowcooker im Vergleich Syntrox Germany 4,5 ... EUR 49,99
  • Slowcooker im Vergleich Syntrox Germany Digi... EUR 71,39
  • Slowcooker im Vergleich Syntrox Germany Sous... EUR 79,99
  • Welche Einsatzmöglichkeiten bietet ein Slowcooker?

    Die Einsatzmöglichkeiten sind bei einem Slowcooker sehr vielfältig. So lassen sich damit wunderbare Saucen, Eintöpfe aber auch Suppen kochen. Auch Schmorgerichte aus Gemüse und Fleisch lassen sich damit kochen und zwar bevorzugt von den ovalen Modellen. Fleisch kann so optimal geschmort werden und wird weich und zart. Aber auch für Hülsenfrüchte wie Erbsen, Linsen oder Bohnen eignet sich ein Slowcooker sowie für Kohl, Möhren und andere feste Gemüsesorten. Gerne werden Slowcooker auch für die Zubereitung von Süßspeisen wie Dampfnudeln verwendet. Nudel- und Fischgerichte können damit zwar auch zubereitet werden, dies ist aber eher nicht zu empfehlen, da die lange Garzeit hier dazu führt, dass die Zutaten zu weich werden und auseinanderfallen. Milch und Sahne flocken wiederum schnell aus. Dies kann aber umgangen werden, wenn diese Zutaten erst am Ende des Garvorgangs hinzugefügt werden.

    Welche verschiedenen Arten für welchen Einsatzbereich

    Slowcooker unterscheiden sich lediglich hinsichtlich ihrer Ausstattung und ihrer Größe. Daher sind alle Modelle, die es in diesem Segment gibt für viele verschiedene Einsatzbereiche gleichermaßen gut geeignet. Die Anschaffung eines Slowcookers lohnt sich daher für jeden der beim Kochen Zeit einsparen möchte. Ein weiterer Vorteil besteht bei der Zubereitung mit einem Slowcooker nämlich darin, dass dieser sogar unbeaufsichtigt zu Hause vor sich hin köcheln kann. So kann er zum Beispiel vor der Arbeit befüllt und eingeschaltet werden, damit man nach der Arbeit das fertig zubereitete Essen genießen kann. Das spart in der alltäglichen Hausarbeit natürlich viel Arbeit und Stress, da man weder Angst davor haben muss, dass das Essen verkocht noch dass es anbrennt.

    Beliebte und bekannte Slowcooker-Hersteller

    Russell Hobbs
    Ein sehr bekannter und namhafter Hersteller in diesem Segment ist Russell Hobbs. Im Angebot hat der Hersteller zwar nicht so viele Modelle, trotzdem kann sich die kleine Auswahl durchaus sehen lassen. Wie nicht anders von Russell Hobbs zu erwarten überzeugen die Modelle durch ihre hohe Material- und Verarbeitungsqualität. Ein sehr beliebtes Modell ist zum Beispiel der Russell Hobbs 22740-56 mit 3,5 Liter Fassungsvermögen, 3 Temperatureinstellungen und 160 Watt Leistung.

    Klarstein
    Bei Klarstein handelt es sich um ein deutsches Unternehmen, welches Slowcooker anbietet. Wer sich das Angebot von Klarstein in diesem Segment mal etwas genauer anschaut wird schnell feststellen, dass man hier nicht nur auf ein vielfältiges Angebot sondern auch auf Slowcooker-Modelle zugreifen kann, die mit innovativen Zusatz-Features punkten. Ergänzt wird dies natürlich, wie vom Hersteller gewohnt, durch hohe Qualitäts- und Materialstandards. Mit einem sehr großen Funktionsumfang wartet zum Beispiel der Klarstein Hotpot Multifunktionskocher auf. Er bietet unter anderem ein 950 Watt starkes Heizelement für Temperaturen von 35 bis 160°C, ein Do-It-Yourself-Programm, bereits voreingestellte Kochfunktionen und ein leicht zu bedienendes Touch-Bedienfeld inklusive digitalem Display.

    Andrew James
    Andrew James ist eine britische Firma, die neben Slowcookern auch noch viele weite Küchengeräte von Küchenmaschinen bis hin zu Reiskochern anbietet. Auch diese Marke legt viel Wert auf Qualität, so dass man bei einem Andres James Slowcooker sicher sein kann, dass es sich um ein hochwertiges Modell handelt. Nicht zu vergessen ist hier das ansprechende Design, so überzeugen die Modelle nicht nur mit ihrer Funktionalität sondern auch mit ihrem schicken Design.

    Welche Ausstattungsmerkmale weisen Slowcooker auf?

    Ein Slowcooker sollte ein Mindestmaß an Ausstattungsfeatures mitbringen, damit eine reibungslose Handhabung gewährleistet werden kann. So gibt es Modelle mit verschiedenen Temperaturstufen, welche über einen Regler oder indirekt über die Garprogramme eingestellt werden können. Hinzu kommen Modelle mit Timer, digitaler Anzeige und praktischer Zeitverzögerungsfunktion. Diese Funktion ermöglicht, dass der Slowcooker so eingestellt werden kann, dass er erst 12 bis zu 20 Stunden später mit dem Garprogramm startet.

    Wer sich auf die Suche nach einem geeigneten Modell begibt, sollte außerdem darauf achten, dass dieses sogenannte Kältegriffe besitzt. Sie sorgen für Sicherheit, da sie verhindern, dass man sich während des Garvorgangs an ihnen verbrennen kann. Die Griffe bleiben, wie die Bezeichnung schon vermuten lässt, nämlich dauerhaft kalt. Wer öfters seinen Slowcooker ohne Aufsicht verwenden möchte, sollte zudem darauf achten, dass dieser eine automatische Abschaltfunktion besitzt.

    Info: Wer sich ein langlebiges und hochwertiges Modell wünscht, sollte von vermeidlichen Angeboten Abstand nehmen. Langlebige und hochwertige Modelle von namhaften Herstellern haben zwar ihren Preis, gewährleisten aber auch gute Garergebnisse und eine hohe Langlebigkeit.

    Welche Größen sind erhältlich?

    Angeboten werden Slowcooker in vielen verschiedenen Größen. Am häufigsten vertreten sind dabei folgende Größen:

    • 1,5 Liter:
      Die kleinsten Modelle sind perfekt für Single und 2 Personen-Haushalte geeignet, die auf den Luxus von einem Slowcooker nicht verzichten möchten.
    • 3,5 Liter:
      Diese Variante eignet sich bestens für einen bis zu 4 Personen großen Haushalt. Für einen Haushalt mit nur einer Person sind diese Modelle leider etwas zu groß. Schließlich muss der Topf mindestens bis zur Hälfte befüllt sein. Natürlich besteht trotzdem die Möglichkeit so auf Vorrat zu kochen. Hinzu kommt, dass die 3,5 Liter großen Modelle gut für die Zubereitung von Süßspeisen wie Kuchen geeignet sind.
    • 5,5 Liter:
      Die mittleren Modelle verfügen in der Regel über eine hohe und runde Form. Wer gerne Eintöpfe und Suppen mit seinem Slowcooker zubereiten möchte, sollte diese Modelle bevorzugen.
    • 6,5 Liter:
      Die größten Slowcooker-Modelle eignen sich sehr gut für die Zubereitung von Fonds, Soßen und fürs Vorkochen. In diesem Segment gibt es viele Modelle in ovaler Form, die dann bevorzugt werden sollten, wenn überwiegend Fleischgerichte in Form von größeren Bratenstücken zubereitet werden sollen. Mit diesem Fassungsvermögen können problemlos 8 bis zu 10 Portionen zubereitet werden.
    Info: Erhältlich sind auf dem Markt aber noch viele weitere Zwischengrößen und sogar noch größere Slowcooker, so dass jeder dass für sich optimale Modell aus dem großen Angebot für sich finden sollte.

    Tipps für den Gebrauch

    Umfangreiche Tipps benötigt man für den Gebrauch von einem Slowcooker eigentlich nicht, da sich die Handhabung sehr einfach gestaltet. Es müssen lediglich alle benötigen Zutaten für das jeweilige Gericht vorbereitet werden, um diese dann in den Einsatz des Slowcookers zu geben und mit dem Deckel abzudecken. Nun wird der Inhalt schonen und langsam gegart. Die Kochzeit kann je nach gewählter Temperaturstufe variiert werden. Auf der höchsten Stufe beträgt die Garzeit in der Regel 4 Stunden und auf der niedrigsten Stufe um die 8 Stunden. Umrühren ist nicht notwendig.

    Hinweis: Den Deckel nicht öfter als notwendig öffnen. Für jedes Deckel öffnen verlängert sich die Garzeit nämlich um 10 Minuten.

    Wichtige Tipps für Instandhaltung/Reinigung/Aufbewahrung

    Für die Reinigung muss der Slowcooker natürlich erst vom Stromnetz genommen werden. Die Reinigung darf erst beginnen, wenn das Gerät vollständig abgekühlt ist. Im ersten Schritt wird der Topf mit warmen Seifenwasser ausgespült, um alle Schmutzreste sorgfältig zu entfernen. Danach wird der Topf mit Wasser ausgespült und getrocknet. Bedienfeld und Gehäuse können ganz einfach mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Das Gerät darf niemals in Wasser getaucht werden, da die Elektronik sonst Schaden nimmt. Ebenfalls abzuraten ist von aggressiven Reinigungsmitteln.

    Achtung: Ein Slowcooker darf auf keinen Fall in der Spülmaschine gereinigt werden.

    Stiftung Warentest: Slowcooker

    Die Stiftung Warentest testet aktuelle Slowcooker-Modelle in regelmäßigen Abständen. Bei den Tests werden folgende Testkriterien zugrunde gelegt: Funktion, Handhabung, Energieverbrauch und Verarbeitung. Im aktuellen Test vom Juni 2016 konnte der Russell Hobbs Cook @ Home 22740-56 als Testsieger mit der Testnote "Sehr gut" (1,4) überzeugen, dicht gefolgt vom Morphy Richards Sear and Stew Compact (Testnote:1,4) und dem KeMar KSC-660 mit der Testnote "Gut" 1,6.

    Testquelle: http://www.testberichte.de/kuechen-utensilien/871/toepfe/slow-cooker.html

    Die besten Slowcooker bei Amazon

    Kunden der Internetplattform Amazon bewerten momentan folgende Modelle von Slowcookern am besten:

  • Slowcooker im Vergleich Syntrox Germany 3,5 ... EUR 39,99
  • Slowcooker im Vergleich Klarstein Bristol 65... EUR 39,99
  • Slowcooker im Vergleich Syntrox Germany 6,5 ... EUR 79,95
  • Slowcooker im Vergleich Syntrox Germany 4,5 ... EUR 49,99
  • Slowcooker im Vergleich Syntrox Germany Digi... EUR 71,39
  • Slowcooker im Vergleich Syntrox Germany Sous... EUR 79,99
  • Bei Amazon ist aktuell (Stand März 2017) mit insgesamt 90 Kundenbewertungen der Crock-Pot Schongarer mit einem Fassungsvermögen von 3,5 Liter bei den Kunden sehr beliebt. Hier erreicht er stolze 4,6 von 5 Sternen. Nicht nur mit einem tollen Preis-/Leistungsverhältnis überzeugt der Zweitplatzierte Schongarer bei Amazon : Der Andrew James 3,5L Premium Schongarer. Er kommt im tollen roten Design daher und weist aktuell 47 Kundenbewertungen mit einem Gesamtergebnis von 4,7 von 5 Sternen auf. Ein weiteres sehr beliebtes Produkt auf Amazon ist der Crock-Pot SCCPRC507B-050 mit 51 Kundenbewertungen und 4 von 5 Sternen. Er ist allerdings im höherpreisigen Segment angesiedelt und besitzt ein Fassungsvermögen von 4,7 Litern.

    Gibt es nützliches Zubehör?

    Ein Slowcooker ist von Haus aus mit allen Funktionen ausgestattet, die für einen reibungslosen Garvorgang benötigt werden. Daher gibt es in diesem Segment auch kein nennenswertes Zubehör. Zu empfehlen sind lediglich Rezept- und Kochbücher, die speziell für die Zubereitung im Slowcooker ausgelegt sind und so für neue Inspiration sorgen.

    Was beim Kauf von einem Slowcooker beachten?

    Die folgende Übersicht zeigt auf welchen Kriterien man beim Kauf von einem Slowcooker besondere Beachtung schenken sollte, damit das gewählte Modell den eigenen Ansprüchen am besten gerecht werden kann.

    • Fassungsvermögen: Für wie viele Personen soll gekocht werden?
    • Leistung: Wie hoch soll die maximale Leistung sein?
    • Material: Besteht das Modell aus hochwertigen Materialien wie Edelstahl?
    • Verarbeitung: Ist der Slowcooker gut verarbeitet?
    • Timer: Ist ein Timer vorhanden?
    • LCD-Display: Benötige ich ein LCD-Display zur leichteren Bedienung?
    • Maße/Gewicht: Passt das gewählte Modell in meine Küche?
    • Funktionsumfang: Besitzt das Modell eine Wärmhaltefunktion, automatische Abschaltfunktion, einen Timer und eine Zeitverzögerungsfunktion?
    Bewertung der Informationen:
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertung(en), Durchschnittswert: 3,50 von 5)
    Loading...

    Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos / Impressum

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close