Angebote:
Home » Zubehör » Die besten Gänsebräter im Vergleich

Die besten Gänsebräter im Vergleich

Ein leckerer Braten gehört bei vielen Familien einfach zum Sonntagsritual dazu. Speziell zur Weihnachtszeit erweitert sich das kulinarische Angebot in Sachen Braten um die beliebte Weihnachtsgangs. Speziell an Festtagen wie Weihnachten gehört diese einfach dazu. Damit dieser leckere Festtagsbraten gelingt und man sich nicht ärgern muss, dass der normale Bräter zu klein ist, gibt es sogenannte Gänsebräter. Diese sind genau auf die Bedürfnisse der Gänsebraten ausgelegt: In der Regel fallen diese extra groß aus. Umso Ratgeber wollen wir uns mal intensiv mit der Thematik Gänsebräter beschäftigen. Wir erklären, welche Funktionen ein entsprechendes Modell liefern muss, bewerten unterschiedliche Modellvarianten und liefern sinnvolle Einkaufstipps, die bei der Wahl des passenden Modells aus unserem Gänsebräter Vergleich helfen.

1. Was ist ein Gänsebräter?

Ein Gänsebräter unterscheidet sich von einem herkömmlichen Bräter durch seine Größe. Ab einer Länge von ca. 35 cm spricht man von einem Gänsebräter. Denn so ist garantiert, dass das große Geflügel problemlos in einem Stück in den Bräter hinein passt und eine ganze Festtagsgesellschaft satt wird.

2. Die unterschiedlichen Ausführungen von Gänsebrätern

Gänsebräter unterscheiden sich in ihrem Aussehen, also ihrer Form, Größe und ihrem Material.

  • Form: Die meisten Gänsebräter besitzen die typische ovale Form, jedoch gibt es auch rechteckige Bräter. Um diese zu benutzen ist allerdings ein Kochfeld mit Flexzone notwendig, damit der gesamte Bräter Hitze abbekommt. Die Bräter sind in der Regel mit einem Deckel ausgestattet und besitzen Griffe an den Seiten.
  • Größe: Von 35 bis 40 cm in der Länge ist alles vorhanden. Das Fassungsvermögen eines Gänsebräters variiert zwischen 12 und 14 Litern, so dass eine Gans perfekt in den Bräter passt.
  • Material: Traditionelle Gänsebräter sind aus Gusseisen gefertigt. Dieses Material ist extrem hitzebeständig und besitzt eine hervorragende Wärmeverteilung. Leider sind diese Bräter aber auch sehr schwer, so dass es mittlerweile auch Gänsebräter aus Edelstahl gibt.
  • Deckel: Die Deckel von Gusseisenbrätern sind mit einer speziellen Innenstruktur versehen. Diese bewirkt, dass das Gargut während der gesamten Garzeit gleichmäßig beträufelt wird. Dadurch schmort das Gericht im eigenen Saft und wird außerdem regelmäßig von oben mit Flüssigkeit versorgt. Ein Öffnen des Deckels wird so vermieden, Hitze entweicht nicht und der Braten wird extrem zart.
Tipp: Gänsebräter sind groß genug, um Beigaben wie Früchte, Gemüse oder auch Kastanien rund um die Gans zu verteilen. Dadurch erhält der Gänsebraten seinen einzigartigen aromatischen Geschmack. Speziell ältere Menschen tun sich einen Gefallen, wenn sie ihren gusseisernen Bräter gegen ein Modell aus Edelstahl tauschen. Bei einem komplett beladenen gusseisernen Bräter inklusive Gans & Beigaben muss hier mit einem ordentlichen Gewicht gerechnet werden.

3. Die Vor- und Nachteile eines Gänsebräters

Vorteile:

  • groß genug für eine Festtagsgans (12 - 14 Liter Fassungsvermögen)
    unterschiedliche Größen, Formen und Materialien erhältlich
  • kann für jede Art von Braten verwendet werden
  • der spezielle Deckel sorgt für eine regelmäßige Beträufelung
  • kann im Backofen verwendet werden

Nachteile:

  • Für den Bräter wird ein entsprechend großes Kochfeld benötigt
  • Gusseisernere Bräter mit voller Beladung extrem schwer.

4. Die führenden Hersteller von Gänsebrätern

Zu den wichtigsten Herstellern von Gänsebrätern gehören:

  • Staub
  • Küchenprofi
  • Le Creuset
  • Tefal
  • Krüger
  • ELO
  • Krüger

Die ersten drei Hersteller zeichnen sich durch ihre XXL-Bräter aus, während die andern Hersteller eher kleine Modelle auf den Markt gebracht haben.

5. So reinigt man Gänsebräter

Gänsebräter werden auf Grund ihrer Größe meist von Hand gereinigt. Dafür eignet sich normales Spülmittel, sowie ein weicher Schwamm, um den Bräter nicht zu beschädigen. Viele Bräter sind aber auch spülmaschinengeeignet und können bedenkenlos in die Spülmaschine gepackt werden, sofern ausreichend Platz vorhanden ist.

6. Gänsebräter im Test: Die Testkriterien der Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat bislang noch keine Gänsebräter untersucht und auch zu herkömmlichen Brätern keine Tests durchgeführt.

7. Die besten Bräter bei Amazon

8. Dieses Zubehör ist für einen Gänsebräter erhältlich

Für einen Gänsebräter wird kein spezielles Zubehör benötigt, jedoch gibt es einige Dinge, die beim Braten in keiner Küche fehlen sollten: Kochlöffel, Topflappen, scharfe Messer und natürlich ein Tranchiermesser. Wer sich besonders einfach machen will, setzt auf einen Ofen mit Teleskopauszug. Das relativiert das ordentliche Gewicht eines vollbeladenen gusseisernen Bräters und dieser kann während dem Backvorgang einfach auf den Backofen herausgezogen werden. Ein Teleskopauszug eines Backofens benötigt dann so gut wie keine Kraftanstrengung mehr

9. Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Denken Sie vor dem Kauf darüber nach wie wichtig der Gänsebräter für Sie sein wird. Wird er nur ein Mal im Jahr an Weihnachten benutzt? Oder bereiten Sie auch sonst öfters leckere Braten zu? Zum Beispiel große Grillhähnchen oder Schmorbraten? Davon abhängig ist die Entscheidung, wie groß der Bräter sein soll, also für wie viele Personen gekocht wird. Auch das Material und die "Sonderausstattung", sprich der Deckel, sind wichtig für die Entscheidung. Soll es ein klassischer, schwerer Gusseisenbräter mit Spezialdeckel sein, oder doch eher der leichte Edelstahlbräter? Die meisten Bräter sind übrigens für alle Kochfelder verwendbar, jedoch sollte man trotzdem darauf achten, ob der Bräter auch für Induktionsfelder verwendet werden kann.

10. Videotipp

3 Gänsebräter vorgestellt:

axentia GansbräterDie besten Gänsebräter im Vergleich

Der Gänsebräter der Marke Axentia ist ein 42 Zentimeter langes Küchenutensil, das optisch mit seinem Schwarz-Weiß-Kontrast besticht. Das Zubehör für die Zubereitung von Speisen ist bestens für Geflügelbraten und andere Fleischspezialitäten geeignet.

Ein Gänsebräter mit hochwertiger Emaille

Ein Highlight des Bräters ist die makellos verarbeitete Emaille. Zudem macht der Gänsebräter auf Induktionsherden eine gute Figur. Im Lieferumfang des Emaille-Bräters ist ein Deckel enthalten, der alternativ als Pfanne genutzt werden kann. Nach der Zubereitung der Mahlzeiten ist die Reinigung des Schmortopfs ein Kinderspiel.

Der induktionsgeeignete Bräter ist 44x18x33 Zentimeter groß. Der Gansbräter umfasst ein Volumen von 10,5 Litern. Die Bodenstärke beläuft sich in dieser Ausführung auf 0,8 Millimeter.

Die besten Gänsebräter im Vergleich 3.4 von 5 Sternen
141 Kundenbewertungen.
Die besten Gänsebräter im Vergleich

Karl Krüger Emaille-GänsebräterDie besten Gänsebräter im Vergleich

Dieser Emaille-Gänsebräter der Marke Karl Krüger ist ein Küchenzubehör in ovaler Form, der aus Stahlblech angefertigt ist. Im Innen- und Außenbereich mit blauer Emaille versehen, eignet sich das Produkt für sämtliche Herdarten. Dementsprechend ist dieses Produkt auch induktionstauglich.

Dezent und schlicht konzipiert

Der Bräter ist 42 Zentimeter lang und bietet ein Fassungsvolumen von 10,5 Litern. An seiner schlichten und dezenten Optik erkennbar, ist das Produkt ein Bräter der unteren Preiskategorie. Während einige Anwender die gute Verarbeitung und das stimme Preis-Leistungs-Verhältnis positiv hervorheben, klagen andere Nutzer über einen unebenen Boden. Diese Ungleichheit führt möglicherweise dazu, dass der Gänsebräter nicht auf jedem Herd angewandt werden kann. Dennoch fällt ein Großteil aller Bewertungen positiv für dieses Küchenutensil aus.

Die besten Gänsebräter im Vergleich 3.1 von 5 Sternen
52 Kundenbewertungen.
Die besten Gänsebräter im Vergleich

Krüger Gansbräter mit Glasdeckel "Leipzig"Die besten Gänsebräter im Vergleich

Dieser Gänsebräter mit Glasdeckel trägt den Artikelnamen „Leipzig“. Aus hochwertigem Aluguss angefertigt, ist das Produkt mit der innovativen Antihaftbeschichtung New Tec versehen. Als schwere Variante von zwei Ausführungen weist der Artikel eine Bodenstärke von fünf Millimetern auf. Insgesamt ist der Bräter 42 Zentimeter lang und 32 Zentimeter hoch.

Sinnvoll und effizient: das Lüftungsloch

In den Glasdeckel ist ein praktisches Lüftungsloch integriert. Mit Ausnahme von Induktionsherden kann der Gansbräter für alle Herdarten genutzt werden. Weitere positive Eigenschaften sind einfache und unkomplizierte Reinigungsmöglichkeiten. Im Lieferumfang des Bräters mit einem Fassungsvermögen von elf Litern ist ein Paar Handschuhe enthalten.

Das rund zwei Kilogramm schwere Produkt eignet sich für die Zubereitung von Fleischspeisen oder zum Warmhalten von Grillgut. Trotz der verhältnismäßig großen Abmessungen ist das Handling mit dem Bräter einfach. Der Schwachpunkt des Erzeugnisses ist der Glasdeckel, der bei einigen Modellen nach wenigen Anwendungen zerspringt.

Die besten Gänsebräter im Vergleich 3.9 von 5 Sternen
60 Kundenbewertungen.
Die besten Gänsebräter im Vergleich

Bewertung der Informationen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (14 Bewertung(en), Durchschnittswert: 4,07 von 5)
Loading...

Ebenfalls interessant

Der Backofen Auszug im Vergleich: Ein praktischer Helfer in der Küche

Ein Auszug für den Backofen ist eine besondere Schienenführung speziell für Roste und Backbleche, welche …

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie die Verwendung von Cookies auch ablehnen. Datenschutzerklärung & Impressum

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen