Home » Zubehör » Die besten Stielkasserollen im Vergleich

Die besten Stielkasserollen im Vergleich

In heimischen Küchen ambitionierter Hobbyköche finden sich allerlei Kochutensilien. Töpfe, Pfannen, Bräter, aber auch weniger bekannte Helfer wie die Stielkasserolle halten hier mittlerweile Einzug. Im Zuge dieses Ratgebers wollen wir mal detailliert erklären, wofür man diese benutzt und welche Besonderheiten dieses Utensil aufweist. Mit Hilfe unseres Ratgebers sollte es dann kein Problem sein, das passende Modell aus unserem Vergleich auszuwählen, das perfekt den eigenen Ansprüchen entspricht.

1. Was ist eine Stielkasserolle?

Eine Stielkasserolle, umgangssprachlich auch einfach Kasserolle oder auch Stieltopf genannt, ist ein spezieller Topf mit einem langen Stiel und einem hohen Rand. Die Stielkasserolle wird klassischerweise zum scharfen Anbraten von Braten genutzt, bevor diese in den Bräter wandern. Da Stielkasserollen aber meist relativ klein sind im Vergleich zu Brätern oder Reindln, werden sie mittlerweile für alles genutzt, das auch in einem normalen Topf gekocht/gebraten werden kann.

2. Die unterschiedlichen Ausführungen von Stielkasserollen

Stielkasserollen unterscheiden sich hauptsächlich in ihrer Größe. Klassische Stielkasserollen haben einen Durchmesser von 16 cm, eine Höhe von ca. 8,5 cm und damit ein Fassungsvermögen von ca. 1,4 Litern. Größere Kasserollen sind nicht handelsüblich, jedoch gibt es auch kleinere Stielkasserollen mit Durchmessern von nur 10 cm. Allerdings gibt es auch einige Extrafeatures:

  • Deckel: Die meisten Steilkasserollen besitzen einen Glasdeckel, durch den man den Topfinhalt sehen kann während des Kochens.
  • Siebfunktion zum Abschütten: Einige Steilkasserollen sind mit einer Siebfunktion ausgestattet. Das bedeutet, sie besitzen auf einer Seite am oberen Rand eine kleine Einkerbung, über die bei geschlossenem Deckel Wasser abgeschüttet werden kann.
  • Schüttrand: Ist die Kasserolle nicht mit einer Siebfunktion versehen, besitzt sie in der Regel einen extra breiten Schüttrand, mit dem man Flüssigkeiten spritz- und tropffrei abgießen kann.
  • Stapelbar: Durch einen eingekerbten Boden sind Stielkasserollen oftmals stapelbar und können so platzsparend im Schrank untergebracht werden, ohne dass sie kippen oder auf einem anderen Topf stehend verrutschen.

3. Die Vor- und Nachteile einer Stielkasserolle

Vorteile:

  • kann vielfältig genutzt werden
  • in mehreren Größen erhältlich
  • für alle Herdarten erhältlich
  • praktische Siebfunktion oder Schüttrand für einfachen Abgießen
  • einfache Reinigung
  • Griff wird nicht heiß

Nachteile:

  • keine

4. Die führenden Hersteller von Stielkasserollen

Zu den wichtigsten Herstellern von Kuchentransportboxen gehören:

  • Tefal
  • Silit
  • WMF

5. So reinigt man Stielkasserollen

Die meisten Stielkasserollen sind aus Edelstahl gefertigt und können somit einfach in die Spülmaschine gestellt werden. Wem die Kasserolle in der Spülmaschine zu viel Platz wegnimmt, kann sie natürlich auch ganz einfach mit einem weichen Schwamm und Spülmittel von Hand reinigen.

6. Stielkasserollen im Test: Die Testkriterien der Stiftung Warentest

Stielkasserollen wurden bislang noch nicht von der Stiftung Warentest bewertet, allerdings wurden erst kürzlich Töpfe untersucht. Dabei legte das Verbraucherportal besonderes Augenmerk auf die Funktion beim Kochen (60%), den Energieverbrauch (10%), sowie die Handhabung (30%).

7. Eine Auswahl der besten Stielkasserollen (Zusammengestellt nach Kaufempfehlung von Amazon Kunden):

  • Die besten Stielkasserollen im Vergleich Original Brabantia K... EUR 22,99
  • Die besten Stielkasserollen im Vergleich Tornwald-Schmiede Ku... EUR 39,90
  • Die besten Stielkasserollen im Vergleich axentia Stieltopf El... EUR 9,98
  • Die besten Stielkasserollen im Vergleich Schulte-Ufer 64020-1... EUR 23,86
  • Die besten Stielkasserollen im Vergleich Berndes 011201 Alu S... EUR 113,97
  • Die besten Stielkasserollen im Vergleich Tornwald-Schmiede Ku... EUR 49,90
  • 8. Dieses Zubehör ist für eine Stielkasserolle erhältlich

    Für eine Stielkasserolle gibt es kein spezielles Zubehör, es empfiehlt sich generell alle geläufigen Arbeitsutensilien für die Küche zur Hand zu haben wie zu Beispiel Kochlöffel, Topflappen, aber natürlich auch Messer und Messbecher.

    9. Darauf sollten Sie beim Kauf achten

    Vor dem Kauf sollte man vor allem auf eins achten: Für welche Kochfelder ist die Stielkasserolle geeignet? Welche Art von Kochfeld ist in der heimischen Küche vorhanden? Beide sollten miteinander kompatibel sein. Ansonsten muss man sich nur darüber im Klaren sein wie groß die Stielkasserolle sein soll und welche Extras gewünscht werden. An der Stelle aber wie immer unser Hinweis, dass ein Kochanfänger problemlos zu einem der günstigere Modelle greifen kann. Auch diese liefern sehr gute Ergebnisse.

    10. Videotipp:

    3 Stielkasserollen vorgestellt:

    Tefal Jamie Oliver Induktion Stielkasserolle mit GlasdeckelDie besten Stielkasserollen im Vergleich

    Diese Stielkasserolle der Marke Jamie Oliver ist ein hochwertiges Produkt aus Edelstahl, das 1,4 Liter fasst und einen Durchmesser von 16 Zentimetern aufweist. Die Kasserolle ist universell einsetzbar. In den Topfboden ist eine ferromagnetische Platte aus Edelstahl integriert. Diese Bodenplatte ist mit dem Ziel angefertigt, dass sich die Wärme gleichmäßig verbreitet. Außerdem ist der Stieltopf darauf ausgelegt, hohe Hitze unbeschadet an den gesamten Bereich der Kasserolle weiterzuleiten.

    Für alle Herdarten geeignet

    Da der Topf mit einem Induktionsboden ausgestattet ist, eignet sich der Artikel für sämtliche Herdarten. Von Gas- über Elektro- bis hin zu Induktionsherden – überall erfüllt der Stieltopf seinen Zweck. Weil der Topf mit einem Griff aus Edelstahl versehen ist, wird der Bedienkomfort im Zusammenspiel mit der Silikon-Antirutsch-Ummantelung erhöht. Dadurch ist es Hobbyköchen sogar möglich, die Stielkasserolle mit nassen Händen zu bedienen.

    Damit Flüssigkeiten tropffrei ausgegossen werden kann, sind an zwei Seiten Ausgießtüllen vorhanden. Der Hersteller weist darauf hin, dass dieses Tefal-Produkt von Starkoch Jamie Oliver ausgewählt und durch mehrere Tests überprüft wurde.

    Die besten Stielkasserollen im Vergleich 4 von 5 Sternen
    302 Kundenbewertungen.
    Die besten Stielkasserollen im Vergleich

    WMF Stielkasserolle Ø 12 cm ca. 0,7lDie besten Stielkasserollen im Vergleich

    Laut Aussage des Herstellers WMF ist diese Stielkasserolle ein Multitalent in der Küche, das vielseitig eingesetzt werden kann. Beispielsweise ist der Stieltopf für das Erhitzen von Milch, Saucen oder Wasser konzipiert.

    Ein clever durchdachtes Detail: der praktische Schüttrand

    Eine Besonderheit des Topfes ist der praktische Schüttrand. Dieses Detail sorgt dafür, dass in der Kasserolle enthaltene Flüssigkeiten dosiert ausgegossen werden können. Weil der Topf mit einem Durchmesser von zwölf Zentimetern nur wenig Platz beansprucht, benötigt das Küchenaccessoire nur wenig Stauraum.

    Die Stielkasserolle ist ideal für 14,5 große Herdplatten ausgelegt. Die WMF-Töpfe sind für sämtliche Herdtypen geeignet. Ein Highlight ist die patentierte Bodenkonstruktion, die eine energiesparende Zubereitung der Speisen durch die lange Wärmespeicherung sowie die gleichmäßige Wärmeverteilung ermöglicht. Da die Kasserolle aus rostfreiem 18/10 Cromargan-Edelstahl kreiert ist, gilt der Topf als geschmacksneutral, säurefest, pflegeleicht, backofentauglich sowie spülmaschinentauglich.

    Die besten Stielkasserollen im Vergleich 4.9 von 5 Sternen
    22 Kundenbewertungen.
    Die besten Stielkasserollen im Vergleich

    Original Brabantia Kasserole 18 cm Glasdeckel StieltopfDie besten Stielkasserollen im Vergleich

    Der Anbieter Brabantia bezeichnet sich selbst als Topmarke aus der Niederlande, die qualitativ hochwertiges und tadellos verarbeitetes Kochgeschirr offeriert. Ein Beispiel für diesen hohen Anspruch ist die induktionstaugliche Kasserolle mit Glasdeckel der Serie „Tritanium – ALUX“.

    Hochwertiges Kochgeschirr aus Aluminium

    Ein Highlight des Kochtopfs ist die Materialstärke von sechs Millimetern. Da die Kasserolle aus Aluminium angefertigt ist, funktioniert die Wärmeverteilung in dem Geschirr optimal. Dadurch wird das Produkt auch höchsten Erwartungen an den Umgang mit Energieeffizienz gerecht.

    Ein besonderes Feature ist die dreifache ultraresistente Antihaftbeschichtung. Diese Beschichtung sorgt dafür, dass Speisen während des Gar- und Backvorgangs nicht anbrennen. Weil Hobbyköche dadurch auf Öl und Butter verzichten können, werden kalorienarme Speisen angerichtet. Ein cleveres Detail ist der ergonomisch geformte und auf Hochglanz polierte Kaltgriff. Diese Griffvorrichtung aus Aluguss sorgt dafür, dass die Wärme des Topfinneren nicht auf die Außenseite übertragen wird. Verbrennungen werden vermieden.

    Die besten Stielkasserollen im Vergleich 4.2 von 5 Sternen
    118 Kundenbewertungen.
    Die besten Stielkasserollen im Vergleich

    Bewertung der Informationen:
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertung(en), Durchschnittswert: 4,50 von 5)
    Loading...

    Ebenfalls interessant

    Der Backofen Auszug im Vergleich: Ein praktischer Helfer in der Küche

    Ein Auszug für den Backofen ist eine besondere Schienenführung speziell für Roste und Backbleche, welche …

    Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos / Impressum

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close